>>> Zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen gem. §45b SGB XI

Diese Praxis ist vom Kommunalen Sozialverband Sachsen (KSV Sachsen) gesetzlich für die Übernahme von Betreuungs- und Entlastungsleistungen gem. §45b SGB XI anerkannt. Seit dem 01. Januar 2017 stehen diese Leistungen jedem Pflegeversicherten nach der Bewilligung, ab Pflegegrad 1 durch den Medizinischen Dienst der jeweiligen Krankenkasse zu.

 

Hierzu zählen zum Beispiel:

  • Betreuen und Beschäftigung von Pflegebedürftigen, um den pflegenden Angehörigen zu einer Auszeit zu verhelfen

  • Aktivierung der Pflegebedürftigen

  • Anleitung und Hilfestellung bei Aktivitäten des täglichen Lebens, wie bspw. Einkäufe und Aufgaben im Haushalt

 

>>> Neu: Begegnungs-Bungalow

Von nun an bieten wir die Zusätzlichen Betreuungs- und Entlastungsleistungen auch in der Dahlener Heide an.

In und rund um unseren neuen Therapiebungalow in Bucha können sowohl Wahrnehmungs- als auch Bewegungsangebote durchgeführt werden. 

 

Dafür nutzen wir die Möglichkeiten, die uns der hiesige Garten und das weitläufige, angrenzende Waldgebiet zur Verfügung stellen. 

Fernab von Straßenlärm und Menschentrubel können Ihre betroffenen Angehörigen eine Auszeit von deren  Alltag nehmen und sich gänzlich auf die therapeutischen Angebote einlassen - dies alles mit folgenden Zielen:

  • Aufrechterhalten von Beweglichkeit, Muskelkraft und Koordination zur Verminderung des Sturzrisikos und Schmerzen
  • Stabilisierung der körperlichen Belastbarkeit und der kognitiven Fähigkeiten zur besseren Bewältigung des Alltages 
  • Anregen des Langzeitgedächtnisses und Ansprechen verschiedenster Wahrnehmungsbereiche über Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Fühlen von Eindrücken aus der Natur
Mit diesem neuen Angebot möchten wir einen weiteren entscheidenden Beitrag zum längeren Verbleib Betroffener in der Häuslichkeit leisten.